Prüfungen

Suche

Zielgruppennavigation

 


Die BA-Externenprüfung findet an der Hochschule für Angewandte Sprachen am SDI in München statt. Die Anmeldung zur Prüfung muss dort erfolgen, bitte beachten Sie die festgelegten Termine.

Die Erlanger Dozenten der Vorbereitungskurse sind an der Prüfung als Prüfer und Korrektoren beteiligt.

Die BA-Prüfung ist in drei Teile untergliedert. Sie finden nacheinander statt:

  1. Schriftlich-theoretische Prüfung: Zwei Teilklausuren à 90 Minuten über theoretische wissenschaftliche Inhalte. Für die Vorbereitung sind Vorbereitungskurse eingerichtet.
  2. BA-Arbeit: wissenschaftliche Arbeit über ein selbst gewähltes Thema aus einem Bereich der VKs.
  3. Mündliche Prüfung: Präsentation der BA-Arbeit und anschließende Befragung/Diskussion über Aspekte der Arbeit und über weitere Themen aus den Vorbereitungskursen.

Alle Prüfungsteile müssen bestanden sein, um die Gesamtprüfung zu bestehen. Die einzelnen Teile der schriftlichen Prüfung werden aufgerechnet. Jeder Prüfungsteil kann einmal wiederholt werden. Siehe Prüfungsordnung.

Sowohl die Vorbereitungskurse als auch die Prüfung sind gebührenpflichtig. Die Prüfungsgebühren sind direkt an die Hochschule für Angewandte Sprachen zu entrichten. Bitte erfragen Sie die aktuellen Gebühren am SDI.